Alpha Angel vom Altdeutschen Wappen

ehemalige Zuchthündin

Angel hatte ich 2008 aus unserem ersten Wurf behalten. Sie war ein Wunschkind und geplant. Ich hatte mir ihre Eltern bewusst ausgewählt und sie aus 5 Hündinnen ausgesucht. Es hat sich gelohnt und Angel ist unsere Zuchthündin geworden. Aus ihrem Wurf 2013 habe ich mir eine Tochter behalten, Chantal unsere zukünftige Zuchthündin.

Mit 6 Jahren hatte Angel ihren letzten Wurf und ist inzwischen auch kastriert worden. Angel war eine unkomplizierte und instinktsichere Zuchthündin. Dabei hat Angel auch gut auf ihre Babys aufgepaßt und sie beschützt. Sie hat in 4 Würfen 24 Welpen geboren und alle groß gezogen.

geb: 15.11.2008 Gebiss: vollständiges Scherengebiss
Größe: 57,4 cm; mittelgroß Gewicht: 30 kg; kräftig gebaut
DNA Profil: erstellt Abstammung: 94 % DDR Linien
Farbe: schwarz-grau-braun Genetik: mischerbig grau, trägt schwarz
Zuchttauglichkeit: bestanden mit ZB: V Körung: bestanden mit Kkl 1 auf Lebenszeit
Püfungen: AD, BH, BGVP Ausstellung: V1, Best of Show 1. Platz
Gesundheit: HD: normal (A/A), ED: frei (0/0), OCD: frei (0/0), PL: frei (0/0),
DM: negativ (N/N)
, Rücken (Wirbelsäule): gesund
Eigenschaften: mittelgroß, kräftig gebaut, ausdrucksstarker Kopf, viel Pigment, langes dichtes Fell, lange Rute, gerader Rücken, breite Brust, korrekter Körperbau, gute Gänge
Charakter: intelligent, lernt schnell, sensibel, sanft, verschmust, anhänglich, freundlich, selbstbewusst, ausgeglichen, relativ ruhig, spielt gerne, kooperativ

Beschreibung:
Meine Angie ist HD: normal, ED: frei, OCD: frei, PL: frei, DM: negativ, Rücken: gesund und auch anderweitig gesund. Sie hat einen ausgeglichenen Charakter, ist verschmust und sanft, im Haus ruhig und draußen agil sowie ausdauernd, sie lernt sehr schnell. Bei zahlreichen Titeln ist Angel Multi- Champion und wiederholter Weltsieger auf Ausstellungen, außerdem war sie mehrfach Best in Show plaziert. Auch auf dem Hundeplatz zeigt sie viel Ausdruck und gute Leistungen, sie hat einige Gehorsamsprüfungen vorzuweisen: BH, AD, BGVP. Angel ist eine instinktsichere, gute Mutter sowie mein ruhiger, zuverlässiger Begleithund überall hin.

 

Meine Angel ist bei uns geboren worden und ich bin sehr froh sie behalten zu haben. Sie stammt aus unserem ersten Wurf und wird immer mein Baby bleiben. Angel war geplant als Gesellschaft für ihre Mutter Ronja und späterer Zuchthund. Sie hat sich toll entwickelt und beides wunderbar geschafft. Außerdem ist sie ein zuverlässiger und angenehmer Begleithund geworden.

An Angel fällt ihre besondere Farbe auf, ein ganz dunkles grau mit kräftigem braunem Pigment. Sie hat eine gute Knochenstärke, viel Breite sowie Tiefe, einen markanten Kopf, viel Fell, schwungvolle Gänge, einen ganz geraden Rücken mit einer guten Kruppe. Sie ist korrekt gebaut und besitzt Ausstrahlung.

Angel ist nicht nur hübsch, sondern auch sehr lieb und sanft. Sie ist ausgeglichen, menschenbezogen, sehr verschmust, anhänglich und relativ ruhig. Angel ist an allem interessiert, sie lernt sehr schnell und macht alles mit. Sie ist sehr freundlich und umgänglich, deswegen kommt sie auch super mit anderen Tieren sowie Artgenossen klar. Angel hat auch keine Probleme sich einzufügen und unterzuordnen. Sie mag es ruhig und friedlich ohne Auseinandersetzungen. Trotz gutem Selbstbewusstsein ist Angel unkompliziert und geht sie nicht nach vorne, weicht lieber aus und ist kein Draufgänger. Angel ist aufmerksam, paßt auch auf, bewacht und meldet. An sich bellt sie nur wenn es nötig ist und mag auch gerne Besuch.

Angel lebt im Rudel mit anderen Hündinnen sowie Katzen bei uns im Haus, aktuelle sind das ihre Tochter Chantal und Kater Merlin. Selbstverständlich ist Angel absolut stubenrein, macht nichts kaputt, bleibt auch gut mal etwas alleine und lässt sich prima bürsten. Sie ist drinnen ruhig und sehr angenehm, draußen hat sie Temperament und ist lauffreudig. Angel läuft sehr gerne und gut am Fahrrad, dabei zeigt sie sich kraftvoll und sehr ausdauernd. Obwohl Angel kein so großer Wasserfan ist, geht sie hinein und schwimmt auch sehr gut. Angel mag Spaziergänge, ist immer in meiner Nähe und möchte dabei sein. Wir nehmen sie überall mit hin und sie ist dabei immer angenehm, außerdem liebt sie Auto fahren.

Auch auf dem Hundeplatz hat Angel ihren Spaß und Freude. Sie hat einen guten Beutetrieb, spielt gerne und kann auch mal aufdrehen, allerdings ist sie sonst eher gelassen bei der Sache. Dabei mag sie auch Gerätetraining. Durch ihren guten Gehorsam hat Angel einige Prüfungen erfolgreich absolviert. Aus Futter macht sich Angel nicht viel, der Ball ist ihr lieber und am wichtigsten ist für sie Lob und Zuspruch.
Selbstverständlich ist Angel zur Zucht zugelassen und auch gekört worden. Gesundheitlich wurde sie ebenfalls komplett überprüft. Angel ist gesund, wetterfest, ausdauernd und hat auch keine kranken Vorfahren. Außerdem ist sie eine instinktsichere und problemlose Zuchthündin. Angel ist sowohl beim decken als auch bei der Geburt völlig unkompliziert und sie passt gut auf ihre Babys auf. Dabei vererbt Angel ihren angenehmen Charakter und dunkle Farbe. Ihre Kinder sind ebenfalls schön, lernen rasch und sind dem Menschen zugetan.

Angel kommt nach ihrem Vater, Woody. Sie ist anatomisch und auch vom Charakter her eher wie er. Das war auch einer der Gründe, warum ich mich für sie entschieden habe. Angel stammt aus den alten DDR Linien und hat neben altdeutscher auch Langstockhaar SV Abstammung.

Abgegeben habe ich meine Angi im Alter von 7 Jahren. Eigentlich war das nicht geplant und ich wollte sie gerne behalten. Sie wurde bei uns geboren und stammt aus meinem A-Wurf. Seit sie 5 Wochen alt war haben wir eine besonders enge Beziehung zueinenander und sie war einfach mein Baby. Aber dann kam es ganz anders als gedacht. Es war mal wieder Besuch von Welpeninteressenten für unseren nächsten Wurf da. Irgendwie hat es gleich gefunkt und ich habe noch nie gesehen, dass meine Angel so auf einen Menschen reagiert, es hat einfach gepaßt. Die gute Frau hat dann noch über 6 Monate gewartet, gemailt, telefoniert bis ich ihr Angel endlich kastriert und nach dem Hormaonwechsel überlassen habe. Alles perfekt, nur ich etwas traurig, sie fehlt mir schon sehr. Aber da es mit Ronja schon so super geklappt hatte, stand ich dem abgeben älterer Hunde nun nicht mehr so ablehnend gegenüber. Angel musste schon etwas zurück stecken in der letzten Zeit, da sie alles kennt und auch alles super macht habe ich natürlich die jungen Hunde mehr mitgenommen und sie musste auch mal daheim bleiben. Dann hat Chanti natürlich viel Eneregie und will immer spielen, Angel aber ihre Ruhe haben. Das hat vom Altersunterschied auch nicht so gut zusammen gepaßt. Angel hat nun ein super Zuhause gefunden bei wirklich passenden Leuten, genießt ihren wohlverdienten Ruhestand und kann nun wieder mehr im Vordergrund stehen, geht schön spazieren ohne nervende Junghunde und wird von allen Leuten geknuddelt. Ohne Rangodnungskämpfe hat sie ihre verdiente Position auf Dauer und noch viele schöne ausgefüllte Jahre vor sich.

Angel
Angel's Auge
Druckversion Druckversion | Sitemap
© vom Altdeutschen Wappen