Herzlich Willkommen bei den Wappen- Wauzis

Ursprüngliche Schäferhunde mit geradem Rücken, langem Fell, gesund und mit gutem Charakter. Keine Zwingerhaltung.

Held vom Altdeutschen Wappen sucht dringend eine neue Familie

Held wurde am 23.09.2013 bei uns geboren und stammt aus einer 97 % DDR Verpaarung. Für weitere Informationen zu seinen Eltern bitte unten auf den Button H- Wurf klicken.

Er ist ein schöner Rüde mit Ausdruck, ist kräftig gebaut, kompakt, mit starken Knochen und breitem Kopf, sein Rücken ist gerade. Auf den Bildern ist er noch jung, inzwischen hat er an Breite, Muskulatur und Fell zugelegt.

Held ist temperamentvoll und hat viel Power und Kraft. Er möchte mit dabei sein und beschäftig werden. Held ist sehr selbstsicher, nervenstark und umweltsicher. An sich kennt Held alles, ist gut sozialisiert und verträglich.

Held zeigt sich menschenfreundlich und umgänglich mit Artgenossen. Gemeinsame Spaziergänge mit mehreren Rüden und Hündinnen sind problemlos möglich. Er fährt gerne Auto und mag auch den Hundeanhänger. Held ist in einem Haus mit Garten aufgewachsen und ist stubenrein, kann alleine bleiben und kennt auch einen Zwinger. Er war von klein an regelmäßig in der Hundeschule und inzwischen kann er die Grundlagen der Unterordnung.

Held hat einen tollen Beutetrieb und spielt schön, geht aber auch gut auf Futter als Motivation. Für Hundesport wäre er bestens geeignet. Unterwegs zeigt er auch gute Anlagen fürs Fährten. Beim Training zeigt er sich konzentriert, triebig, bemüht und arbeitet gut mit.

Held ist entwurmt und geimpft, außerdem hat er den Internationalem Impfausweis, ist gechipt und hat Papiere. Er ist ED frei und HD fast normal, also gesund.

 

Wir suchen für Held eine Unterkunft auf Lebenszeit bei ruhigen, souveränen und absolut Hunde erfahrenen Menschen, die sehr konsequent sind und sich nicht einschüchtern lassen.

Held benötig eine Bezugsperson, Konsequenz und Führung. Routine und klare Regeln geben ihm Sicherheit sowie Vertrauen. Auf Grund seiner Vorgeschichte sollte Held keine Möglichkeit haben zu dominieren. Deswegen wird er nicht in einen Haushalt mit Kindern vermittelt und eignet sich nur bedingt als Zweithund. Um sein Selbstbewustsein nicht noch weiter zu steigern, wird Held nicht zur Zucht frei gegeben. Held soll als Begleithund und eventuell im Sport geführt werden, eignet sich aber auch als Diensthund.

Unsere Leitlinien: Qualität und Transparenz, Zucht statt Vermehrung,
                              Familienhunde mit guter sportlicher Eignung.

Unser Motto: mit Herz und Verstand.

Angel's Auge
Druckversion Druckversion | Sitemap
© vom Altdeutschen Wappen